SPD-Fraktion Darmstadt-Dieburg
 

SPD-Fraktion besucht Besuch das Retensionsgebietes Fischbachtal 

Presse

Darmstadt-Dieburg – Die SPD-Fraktion im Kreistag Darmstadt-Dieburg besuchte am vergangenen Mittwoch (11.10.) bei einem Vor-Ort-Termin das Retentionsgebiet Fischbachtal. Herr Sotong, stellvertretender Geschäftsführer und Herr Dörr vom Wasserverband Gerspren, informierten die Fraktion über die neue Wasserschutzanlage. Diese hat eine Rückhaltemenge von 220.000 m3.

 

Die zu 75% vom Land Hessen geförderte Anlage erhielt in der vergangenen Woche vom Regierungspräsidium die Betriebserlaubnis. Einen hundertprozentigen Schutz vor extremen Hochwasserereignissen gibt es zwar nicht, aber gerade diese Anlage verschafft Anliegern und Hilfskräften wertvolle Zeit, um im Fall der Fälle reagieren zu können. „Ein interessanter und sehr informativer Termin, bei dem wir dieses große Infrastrukturprojekt genau begutachten konnten, welches vielen Menschen in Fischbachtal und der gesamten Region Hochwasserschutz bietet“, urteilt die Vorsitzende des Arbeitskreises für Infrastruktur, Gesundheit und Umwelt Margrit Herbst. Besonders hat die anwesenden Fraktionsmitglieder gefreut, dass sie vom neuen Bürgermeister von Fischbachtal Philipp Thoma und der SPD Ortsvereinsvorsitzenden Petra Messerschmidt bei dem Vor-Ort-Termin begleitet wurden.