SPD-Fraktion Darmstadt-Dieburg
 

Die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum ist SPD-Thema Nr. 1

Presse

Auf Einladung der SPD-Fraktion im Kreistag Darmstadt-Dieburg trafen sich die Vorsitzenden der lokalen SPD-Fraktionen zu einem Gedankenaustausch über aktuelle kommunalpolitische Themen. Im Mittelpunkt der Beratung stand das gemeinsame Vorgehen bei der Schaffung von bezahlbarem Wohnraum und die Schulbausanierung. 

In ihrer Begrüßung informierte die Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion
Christel Sprößler die lokalen Fraktionsvorsitzenden über den Start der SPD-Kreistagsfraktion in die neue Legislaturperiode und die aktuellen Themenfelder im Kreistag. Landrat Klaus Peter Schellhaas erläuterte die aktuellen Initiativen des Landkreises im Bereich der gesundheitlichen Versorgung und unterstrich die Bedeutung des Schulbauprogramms des Landkreises. „Aktuell mahnt eine Studie der KFW-Bank den Sanierungsstau an deutschen Schulen an. Auf den Landkreis Darmstadt-Dieburg trifft diese Aussage nicht zu - wir haben bei Abschluss des Schulbauprogramms fast eine halbe Milliarden Euro in die Bildungsreinrichtungen investiert und darauf können wir stolz sein“ betonte Klaus Peter Schellhaas.


Die Anwesenden waren sich einig dass die Schaffung von finanzierbarem Wohnraum das politische Thema der nächsten Jahre sein wird. Landkreis und Kommunen müssen gemeinsam ihre Energien bündeln und sich gemeinsam dem Thema annehmen. Ein vom Landkreis Ende Oktober organisierter Austausch der Kommunalvertreter ist ein erster Anfang.